Unser Leitsatz

Jesus erleben

… denn ER lebt – das ist Mitte und Ausrichtung zugleich. Jesus, ganz Gott und ganz Mensch, kam in diese Welt, nicht um die Menschen zu richten, sondern um uns vor den Konsequenzen unserer Gottesferne zu retten. Während seines irdischen Daseins machte Jesus für alle sichtbar, wie ein Leben in Beziehung zu Gott, dem Vater, aussehen kann. Durch seine Auferstehung verliert der menschliche Tod seine Bedrohung, weil Nachfolger von Jesus wissen, dass sie ewiges Leben haben.

… denn ER lebt – gilt heute genauso. Daher können wir IHN heute erleben. ER sucht und findet uns heute. ER lädt uns in eine von Liebe, Annahme und Vergebung geprägte Beziehung zu ihm ein. Wir erleben ihn in stillen, persönlichen Momenten genauso wie im Alltag unserer Arbeit und Freizeit – ganz besonders jedoch, wenn wir ihm als Gemeinschaft begegnen.

Leben gestalten

Diese Beziehung verleiht uns Würde und setzt echte Identität frei. Indem wir uns Jesus anvertrauen, erleben wir Vergebung, Heilung und die Kraft zu einem erfüllten Leben. Wir werden befähigt, uns selbst und anderen zu vergeben und uns für die Absichten Gottes in diese Welt zu verschenken. Daher können und wollen wir unser Leben, unsere Beziehungen, unsere Aufgaben eigenverantwortlich und mündig gestalten. Das geschieht in drei Richtungen:

  • UP-Beziehung zu Gott
  • IN-Beziehung zueinander
  • OUT-Beziehung zum Nächsten